Frauen: Der „Bechdel-Test“

Bechdel Test

Eigentlich wird der Bechdel-Test vor Allem bei Kinofilmen angewandt, kann aber auch für Kinderbücher eingesetzt werden. Er wurde durch die Comic-Zeichnerin Alison Bechdel bekannt, die ihn in ihrem Comic Dykes to Watch Out For erwähnte.
Der Test hilft, herauszufinden, ob Frauen angemessen oder verzerrt dargestellt werden.

Der „Bechdel-Test“:

Folgende drei Fragen müssen positiv beantwortet werden, damit das Werk den Test besteht:

      Gibt es mindestens zwei Frauenrollen mit Namen?
      Sprechen sie miteinander?
      Unterhalten sie sich über etwas anderes als einen Mann?
One Comment